lehrerblog

Warum Veränderungen im Umfeld Schule so schwierig sind!

Warum Veränderungen im Umfeld Schule so schwierig sind!

Hallo Ihr Lieben,

neulich bekam ich obige Frage gestellt. Meine Antwort fiel wie folgt aus:

“Das deutsche Schulsystem ist sehr alt. Jedes System unterliegt diversen Gesetzen, nach denen es funktioniert. Ein System funktioniert von der Dynamik her so, dass es mit wenig Einsatz stabil bleiben möchte.”

Jetzt könnt ihr euch ausmalen, was das bedeutet, wenn einer im System eine Veränderung anstrebt. Bei Insta gibt es einige davon.

Ein kleines Beispiel dazu: Einer von 100 Kollegen hat sich dazu entschieden, mehr auf sich selbst zu achten und gewisse Stressoren in Zukunft anders zu behandeln. Das kann dazu führen, dass das System versucht, ihn auf seinen alten Platz zu holen, weil sonst andere die Arbeit machen müssen. Der #Schulleiter könnte sowas sagen wie: “Wenn hier jeder zuerst an sein Wohl denken würde, wo kämen wir denn dahin?” Das wird den Kollegen also nicht gefallen. Der Kollege wird dann dadurch quasi auf seinen alten Platz geholt oder er entscheidet sich dahingegen bei seiner für sich gesünderen positiven Veränderung zu bleiben. So würde er allerdings ständig in Konflikte mit dem System geraten, weshalb er sich also in der Folge vermutlich einen Platz suchen wird, der besser zu ihm, seiner Veränderung und seiner Haltung passt. Wenn die anderen 99 Kollegen sich dem einen Kollegen allerdings anpassen, weil sie denken: “Ach toll, diese Veränderung möchte ich auch”, dann würde sich das gesamte System mitanpassen. Das wäre ein guter Zustand, um Veränderungen voranzutreiben.

Was denkt ihr also, was das für das #Schulsystem mit dieser hohen Kranken- und Frühpensionierungsquote im #Lehrberuf bedeutet? Hier kann man davon ausgehen, dass das System zu stark/starr ist, um sich einfach an neue Bedingungen anzupassen. #Windmühle
Die Überwindung der #systembarrieren sind aufgrund des Systemnaturells zu hoch. Corona hat es sichtbar gemacht. Das ist mal ein ganz plakatives Beispiel. Darüber demnächst mehr auf meinem #Lehrerblog.

#lehrer #schule #lehrerleben #instalehrer #instalehrerzimmer #stress #burnout #change #schulentwicklung #culturechange #führung #selbstführung #bildung #lehrerzimmer #lehrergesundheit #lehrercoaching

Der Lehrercoaching® Newsletter

Trag dich ein und erhalte die neusten Infos und Impulse.

PS. Kein Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Bianka Vetten

Bianka Vetten

Dein Lehrercoach & Partner

Ehemalige leidenschaftliche Studienrätin und Ausbilderin, Business- und Karrierecoach, Trainerin, Reiss Motivation Profile Masterin, Personal-, Organisations- und Teamentwicklerin

bianka@lehrercoaching.de