lehrercoaching

Die Pflicht ruft! „Sag ihr, ich ruf zurück!“

Hallo ihr Lieben,

sich seiner Verantwortung bewusst zu sein, halte ich für sehr eigenverantwortlich und erwachsen. Dazu gehört allerdings auch, zu wissen, wann sie endet. Wer ein übersteigertes Pflichtgefühl hat, was ich zunehmend in meinen Coachings beobachte, läuft nicht nur Gefahr auszubrennen, sondern auch ernsthaft Ängste zu entwickeln. Wenn ihr dann noch auf ein Umfeld trefft, wo das auch noch insgesamt gelebt und belohnt wird, dann wird dieses übersteigerte Verantwortungsgefühl auch noch gesteigert. Lasst euch hier nicht manipulieren. Bleibt klar bei euch. Am Ende sitzt man förmlich völlig leer im Sessel und fragt sich, warum man so geschafft ist, so viele meiner Coachingnehmer. Geht es euch auch so? Dann schickt euren inneren Richter in die Pause.

Macht euch klar, dass ihr nicht für alles verantwortlich seid. Dass ihr manchmal auch nicht alles schaffen könnt. Wenn jeder Lehrer im Lehrerzimmer gut auf sich selbst achten würde, dann würden Schulen oder sagen wir ganze Landkreise, nicht nur bei Unterdeckung endlich verstehen, dass man es mit Menschen und nicht Maschinen zu tun hat, die bestimmte Herausforderungen mit den gegebenen Mitteln eben nicht mehr schaffen können. Am freien Markt würde unter solchen Bedingungen auch prompt eine Reaktion folgen.
Also passt auf euch auf und lasst die Pflicht auch gerne mal liegen und erholt euch. Auf die Balance kommt es an und eure Gesundheit ist unersetzbar.

Bianka Vetten

Bianka Vetten

Dein Lehrercoach & Partner

Ehemalige leidenschaftliche Studienrätin und Ausbilderin, Business- und Karrierecoach, Trainerin, Reiss Motivation Profile Masterin, Personal-, Organisations- und Teamentwicklerin

bianka@lehrercoaching.de