lehrercoaching

Du bist so schön!

Hallo ihr Lieben,

weil das Thema oft an mich herangetragen wird, heute mal ein wenig Deep Talk von mir:

Wer auch immer in diesem Schulsystem an seinem Wert zweifelt, sollte seinen Fokus darauf lenken, sich auf sein menschliches Dasein zu besinnen und sich sagen, dass er alleine deshalb, weil er da ist, schon schön (genug) ist. Einfach, weil er ein Mensch ist. Oder habt ihr schon mal erlebt, dass jemand an einem Baby rumnörgelt, es sei nicht vollkommen? Wir Menschen kreieren erst diese Haltung.

In dieser Definition liegt zugrunde, dass wir im Grunde unseres Wesens alle gleich sind. Wir alle haben unsere Stärken, Schwächen und Grenzen. Die sollten wir finden, anerkennen und dazu stehen. Dann kommen wir mit uns und anderen ins Reine. Hier können wir auch sehen, wann jemand noch nicht so weit ist, ohne ihn zu verurteilen oder für die Erfüllung eigener Bedürfnisse zu missbrauchen, auch in Schule. Wir lassen frei, lassen los und tun gleiches für uns. Im Prinzip folgen wir uns selbst und ermutigen andere, gleiches zu tun. 

Keiner ist besser oder schlechter als der andere. Der Wert eines Menschen, die menschliche Würde, ist deshalb unantastbar.

Wer ständig andere abwertet oder sie nicht differenziert wahrnehmen kann, hat ein Problem. Wer sich anmachen und abwerten lässt, dem ist das erstere nicht klar und ist sich zudem seines eigentlichen Wertes oder seines SEINS noch nicht bewusst.

Liebe Grüße

Eure Bianka

Bianka Vetten

Bianka Vetten

Dein Lehrercoach & Partner

Ehemalige leidenschaftliche Studienrätin und Ausbilderin, Business- und Karrierecoach, Trainerin, Reiss Motivation Profile Masterin, Personal-, Organisations- und Teamentwicklerin

bianka@lehrercoaching.de